HomeGasgerätewartung

Gasgerätewartung

Professionelle Gasgerätewartung vom Installateur aus 1060 Wien

Gasgerätewartung
Die Gastherme ist ein wandhängendes Heizgerät für Warmwasser oder Heizung. Ist es eine
Kombination von beidem, dann wird Sie auch als Gas-Kombitherme bezeichnet. Und für jeder Art
dieser Gasthermen, muss eine regelmäßige Wartung durchgeführt werden.
Dank der jährlichen Wartung erhalten Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Gastherme und verlängern
dessen Lebensdauer sowie die Sicherheit. Ohne Zweifel wird dies auch in Ihrer Brieftasche sichtbar
sein.

FOLGEN SIE MIR

Was passiert bei einer Wartung der Gastherme?

Unsere Installateure prüfen nicht nur, ob Ihre Gastherme die Sicherheitsanforderungen erfüllt,
sondern stellen auch den effizienten Betrieb der Gastherme sicher. Dies umfasst bei Bedarf auch die
Inspektion und den Austausch von Verschleißteilen. Die Wartung von Gasthermen bietet Ihnen in
kalten Zeiten eine gut ausgestattete Sicherheit.
Je nach Verschmutzungsgrad zerlegen und reinigen unsere Heiztechniker jedes Teil im Detail. Dies
umfasst auch das Entfernen von Ablagerungen von Brenner, Wärmetauscher, Strömungssicherung
usw. Zur regelmäßigen Wartung gehört auch die Reinigung des Abgasweges. Diese Maßnahmen
tragen dazu bei, Ihre Heizkosten zu senken und die Schadstoffemissionen zu reduzieren.
Darüber hinaus werden die sicherungs- und regelungstechnischen Einrichtungen inspiziert und die
Gastherme so eingerichtet, damit sie optimal funktioniert. Der Techniker überprüft auch visuell die
gesamte Gasanlage und die dazugehörigen Gasversorgungskomponenten.
Zum Schluss wird die Wartung des Gasgeräts von unserem Fachpersonal schriftlich bestätigt und der
Serviceaufkleber an Ihrem Gerät angebracht.

Wie oft ist eine Thermenwartung notwendig? Wann muss ein Gasgeräte-Service durchgeführt werden?

Gasgeräte müssen gemäß den ÖVGW Richtlinien G K71 und G K72 innerhalb der vom Hersteller
festgelegten Zeitintervallen oder bei erkennbaren Funktionsstörungen durch befugte und geschulte
Fachleute gewartet werden.
Wenn keine Frist angegeben ist, muss eine zustandsbasierte Wartung durchgeführt werden. Im
Allgemeinen beträgt das Wartungsintervall 1-2 Jahre.
Die beste Zeit für eine Gasthermenwartung ist kurz vor der Heizperiode, da Sie dann mit einer
getesteten Gastherme in den Winter gehen. Daher besteht nur ein geringes Risiko eines Ausfalls oder einer Fehlfunktion.
Ihre Sicherheit ist uns wichtig! Buchen Sie jetzt und sichern Sie sich Ihren Termin!

https://www.installateurwien.com/wp-content/uploads/2018/09/background_transparent_02.png

Kontakt zum Service-Team ?

Kontaktiren Sie uns, um ein Angebot zu erhalten

Kontaktieren Sie uns jetzt Angebot zu erhalten